Landesliga: SV Eintracht Erle – BSV Wulfen 62:37 [14:4; 23:12; 13:12; 12:9] 

Eine bittere Niederlage mussten die BSV-Damen am Samstagabend beim Tabellenzweiten in Erle einstecken. Von Beginn an funktionierte nichts im Wulfener Spielaufbau – und das sollte sich auch bis zum Schlusspfiff nicht mehr ändern. Gegen die Verteidigung der Gastgeber fand das Team von Donato Briganti kein Mittel. Fehlende Konstanz im Ausführen der Plays und fehlenden Konzentration äußerten sich vor allem in unzähligen Fehlpässen direkt in gegnerische Hände.

In der zweiten Halbzeit konnte man mit dem Gastgeber zumindest punktemäßig mithalten. An der deutlichen Niederlage änderte dies allerdings nichts. Der BSV, der im Falle eines Sieges über Erle mit ein wenig Glück noch die Chance auf den zweiten Tabellenplatz der Landesliga gehabt hätte, steht nun mit 8 Punkten Rückstand und punktgleich mit Citybasket Recklinghausen III auf Platz 3. Schon diesen Freitag, 15.03.2019 treffen die BSV-Damen um 20.30 Uhr in der Wittenbrinkhalle auf den Tabellenneunten GV Waltrop. Wie immer freut sich das Team über lautstarke Unterstützung von den Rängen, um den Abend siegreich zu beenden! 

Es spielten: Köhne (6), Holtrichter (5), Schonebeck (8), Hülsbusch (4), Jungmann (6), Schulte-Huxel, Hermmann (3) und Duve (5).

Main Page Contacts Search